Samstag, 19. Dezember 2009



Wie Mahatma Gandhi schon sagte: "Sei Du die Veränderung, die Du Dir für diese Welt wünscht!"

Erwarte Dir nichts
Erfülle die eigenen Erwartungen selbst
So veränderst Du in Deinem Ermessen die Welt
Zum Guten hoffentlich
Lass uns gemeinsam die Erwartung erfüllen
Die Welt in kleinen Schritten verantwortungsvoll zu schützen
Ohne Gewalt
Ohne Krieg
Ohne Hungersnot
Ohne Elend
Ohne Not
Ohne Ungerechtigkeit
Friedlich
Konfliktfrei
Gefüllte Teller
In Würde und Gerechtigkeit für einander Sorge tragen.
Verändere Du, was Du Dir vom Leben erwartest.

Zäzilia Mayr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen